inicio mail me! Abonnieren

Schnurzpiepegal

Steinitz+Kollin

 

Ein Lesetheater mit Live-Musik und bewegten Bildern im Koffer (5+)

Nach dem gleichnamigen Buch von Barbara Steinitz, Bajazzo Verlag, Zürich 2009

Spiel und Inszenierung: Barbara Steinitz und Björn Kollin

Komposition: Björn Kollin

Dauer: Lesung 30 min, anschließendes Gespräch 15-20 min

maximale Zuschauerzahl: 60 (Klassenraum), 100 (Theater)

 

Also in English: „Like Master, like dog“

También en español: „Les importa un pepino“

Aussi en français: „Ils s’en fichent“

 

Schnurzpiepegal_Steinitz+Kollin

Leonora liebt Opern über alles und lebt mit Hund Fidelio zufrieden zusammen. Zwei Straßen weiter wohnt Joschka mit seiner Hündin Pistazia. Auch die beiden sind zusammen glücklich.
Doch auf der Straße rümpfen die Leute die Nase und lachen über Leonora und Joschka, die so gar nicht zu ihren Hunden passen. Aber das ist beiden egal. Na, fast egal…
Als sie alle sich eines Tages zufällig begegnen, ist es sofort klar, was zu tun ist: Sie tauschen ihre Hunde. Endlich passt alles zusammen.
Doch glücklich sind deswegen nicht. Im Gegenteil, alle vier werden immer trauriger und können sich nicht erklären warum. Bis zu dem Tag, als sie sich zufällig ein zweites Mal begegnen…

Eine witzige Liebesgeschichte, in der es um Außenseitertum, Einsamkeit und Selbstakzeptanz geht.

Schnurzpiepegal_Steinitz_Koffer2Foto: Patricia Schichl

 

Schnurzpiepegal_Steinitz+Kollin_LesungKULTSt.Arnual1

Schnurzpiepegal_Steinitz+Kollin_Luaga+Losna09

 

 

„Schnurzpiepegal“/“Like master, like dog“: English version at GREAT SMALL WORKS 10TH INTERNATIONAL TOY THEATRE FESTIVAL in Brooklyn, New York, 2013

 

 

Kurzreportage bei bochumschau.de

Wir kommen mit unserer Vorstellung gerne an Ihre Schule, Bibliothek, Medienzentrum, Kita…

Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit, im Anschluss an die Lesung einen ca. 2-stündigen Workshop anzubieten. Inspiriert von der szenischen Lesung bauen die Kinder unter Anleitung von Barbara Steinitz eigene bunte Flachfiguren und ein Schuhschachteltheater. Dabei lernen die Kinder auch, wie man die Figuren führt und wie man kleine Szenen spielen kann.

Bei Interesse und Fragen kontaktieren Sie mich bitte gerne.

Hereinspaziert!

 

„Schnurzpiepegal“ war zu Gast bei folgenden Festivals:

Biennale internationale des arts de la marionnette BIAM (Paris, Frankreich)

Festival International des Arts de la Marionette à Saguenay FIAMS (Saguenay, Quebec, Kanada)

Festival Mondial des Théâtres de Marionettes (Charleville-Mézières, Frankreich)

10th International Toy Theatre Festival (New York, USA)

Festival Internacional de Teatro de Papel (Mexico City, Mexiko)

Rencontres Internationales de Théâtres de Papier (Frankreich)

Preetzer Papiertheatertreffen

Luaga und Losna (Nenzing, Österreich)

Wolfsburger Figurentheaterfestival

Lübecker Bücherpiratenfestival

Europäische Kinderbuchmesse Saarbrücken

Marbuger Lesefest

Lirum Larum Lesefest Freiburg

Bücherpicknick Potsdam

Goethe Insitut Paris, Frankreich

Goethe Insitut New York, USA

Goethe Insitut Zagreb, Kroatien